Unsere Konzerte im Dezember 2016

DIE KONZERTE AM 13.12.2016 UND AM 14.12.2016 (Programm: J. S. Bach - Weihnachtsoratorium, Kantaten I-III)  IN DER GETHSEMANEKIRCHE SIND AUSVERKAUFT!

 

Im Wintersemester 2016 / 2017 laden wir wieder herzlich zum Mitspielen ein!

Für das Symphonische Orchester der HU und Humboldts Philharmonischen Chor steht im Wintersemester 2016 / 2017 auf dem Programm:

Antonín Dvořák - Stabat Mater, op. 58

Vorstudium für das Sommersemester 2017:
Piotr I. Tschaikowsky - Symphonie Nr. 6 h-Moll "Pathétique"

--> Konzert am 09. Februar 2017 im Konzerthaus, Berlin (Mitte)
--> Konzertreise nach Prag vom 10. - 12. Februar 2017 in Planung

Außerdem studieren Musikerinnen und Musiker beider Orchester gemeinsam mit Humboldts Philharmonischem Chor die Kantaten I-III aus J. S. Bachs "Weihnachtsoratorium" ein.

--> Konzerte am 13. und 14. Dezember 2016 in der Gethsemanekirche, Berlin (Prenzlauer Berg)

Das neue Semester beginnt mit der ersten Probe am Dienstag, den 18. Oktober 2016. In fast allen Stimmgruppen werden wieder neue Musikerinnen und Musiker gesucht. Bei Interesse könnt Ihr Euch melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die häufigsten Fragen zum Neueinstieg findet Ihr auf der Seite „Mitmachen“. Das Vorspielen findet in diesem Semester am Mittwoch, den 19. Oktober 2016 (9 - 17 Uhr) statt. Die Anmeldung zum Vorspielen erfolgt in der ersten offenen Probe für alle.

Wichtige Proben- und Konzertdaten auf einen Blick:

Probenwochenende in Berlin: 11. - 12. November 2016
Probenwochenende in Neuendorf: 27. - 29. Januar 2017
Konzert: Donnerstag, 09. Februar 2017 um 20 Uhr im Konzerthaus, Berlin (Mitte)

Probentag Weihnachtsoratorium: 13. November 2016
Probenwochenende Weihnachtsoratorium: 03. - 04. Dezember 2016
Konzerte: Dienstag, 13. Dezember und Mittwoch, 14. Dezember 2016 um 20 Uhr in der Gethsemanekirche, Berlin (Prenzlauer Berg)

 

DOWNLOAD PROBENPLAN (PDF)

ONLINE PROBENPLAN (ICAL)

Abonnieren des Online-Probenplans:

  1. Einloggen in seinen Google Account auf einem Computer
  2. Anleitung folgen „Kalender mithilfe eines Links hinzufügen“
  3. Kalender wird jetzt automatisch mit dem Handy synchronisiert

 

Unser Angebot im Wintersemester 2016 / 2017:

„Umschulung“ auf Kontrabass

Zu groß, zu schwer, zu unhandlich, klingt schlecht und hat nichts Interessantes zu spielen? 

Keineswegs, sagen wir! Im Gegenteil: ohne ein gesundes Bassfundament kann kein Orchester richtig klingen, oder um es mit den derben Worten des berühmten Komponisten Hanns Eisler zu sagen: „Hör ich keinen Bass, scheiß ich auf die Melodie!“

Wir haben fünf gute Instrumente, sodass niemand seinen eigenen Bass durch Berlin schleppen muss, und Überäume haben wir auch – dem Kontrabassspiel steht also bei uns nichts im Wege, und wer es probiert, wird schnell merken, dass es gar nicht so schwer ist und unglaublich viel Spaß machen kann.

Für Streicherinnen und Streicher, die mal etwas anderes ausprobieren und einen ernsthaften Versuch machen wollen, Kontrabass zu lernen, um so bald wie möglich in einem unserer Orchester mitspielen zu können, bieten wir etwas Neues an:

In einem Workshop können bis zu fünf InstrumentalistInnen unter professioneller Anleitung erste Schritte auf dem Kontrabass tun. Dieses Angebot ist kostenlos, Voraussetzung ist nur der Besuch der jeweils ersten Orchesterproben der beiden HU-Orchester am Montag, den 17. Oktober um 19 Uhr (HSP), bzw. Dienstag, den 18. Oktober um 19 Uhr (SOH) im Distlersaal und eine rechtzeitige Anmeldung per Mail bei Carolin Traute-Breidenbach oder Constantin Alex, die auch gerne telefonisch für weitere Informationen zur Verfügung stehen (030 – 2093-2172 bzw. 2093 – 2739).

Darüber hinaus besitzen wir seit diesem Semester eine Geige und zwei Bratschen und können damit interessierten Geigerinnen und Geigern die Möglichkeit bieten, auch auf Bratsche umzusteigen und unsere Instrumente auszuleihen. Bei Interesse könnt ihr euch ebenfalls bei Constantin Alex oder Carolin Traute-Breidenbach melden. 

Unsere vergangenen Projekte:

 

Leitung:

Constantin Alex

Komm ins HU-Orchester


›› jetzt mitmachen!
Constantin Alex über die Musik an der HU
 FREUNDE DER PHILHARMONIKER AN DER HUMBOLDT UNIVERSITÄT ZU BERLIN E.V.